Schließen
Schließen

Neoperl global

Sprache wählen

Länderwebsite wählen

Neoperl global

Sprache wählen

Länderwebsite wählen

Schließen
Schließen
©SRV, Detlev Seyb

Ruderweltmeister setzen aufs Wassersparen: Roman Röösli und Andrin Gulich

Scrollen um mehr zu erfahren
Ruderweltmeister setzen aufs Wassersparen: Roman Röösli und Andrin Gulich
Rudern und Wassersparen – zwei scheinbar unterschiedliche Themen, die jedoch ein gemeinsames Ziel verfolgen: den Schutz unserer wertvollsten Ressource. Wir kooperieren mit den Schweizer Ruder-Weltmeistern Roman Röösli und Andrin Gulich, um gemeinsam auf die Bedeutung eines nachhaltigen Umgangs mit Wasser aufmerksam zu machen.
Global_News_Rowing_2
Bilder: ©SRV, Detlev Seyb
Roman Röösli und Andrin Gulich sind nicht nur Ruder-Weltmeister, sondern seit dieser Saison auch › watersaving.com -Botschafter für einen verantwortungsvollen Umgang mit der lebenswichtigen Ressource Wasser. Als passionierte Ruderer kennen sie die Natur und insbesondere das Wasser wie kaum jemand sonst. Ihr Ziel ist es, bei den Olympischen Sommerspielen 2024 in Paris die Goldmedaille zu gewinnen – und auf dem Weg dahin ein Zeichen für Umweltschutz und Wassersparen zu setzen.
Für Neoperl und die hauseigene Wasserspar-Initiative › watersaving.com war es deshalb naheliegend, mit den beiden Schweizer Athleten eine Kooperation einzugehen. Denn auch Neoperl setzt sich mit innovativen Lösungen für einen nachhaltigeren Umgang mit Trinkwasser ein. So entwickelt die international tätige Unternehmensgruppe u.a. Strahl- und Mengenregler, die dazu beitragen, Wasser und Energie zu sparen.
Das Rudern ist ein Sport, der nicht nur Kraft und Ausdauer, sondern auch Teamgeist und Hingabe erfordert. Die beiden Ruderer sind Teil einer Szene, in der Leidenschaft und Engagement das Aushängeschild bilden. Genau diese Werte möchte Neoperl auch in Bezug auf den Umweltschutz und das Wassersparen vermitteln.
Durch die Partnerschaft mit Neoperl und watersaving.com möchten Roman Röösli und Andrin Gulich zeigen, dass Spitzensport und Umweltschutz Hand in Hand gehen können. Sie wollen ihr Engagement nutzen, um auf die Wichtigkeit des nachhaltigen Umgangs mit Trinkwasser und natürlichen Ressourcen aufmerksam zu machen. Dabei setzen sie auf den Knowledge Hub von › watersaving.com, der energieeffiziente Tipps und kompaktes Wissen rund um das Wassersparen und den Umweltschutz bereitstellt.
Die beiden Athleten haben bereits zahlreiche Erfolge auf ihrem Konto, darunter den Europameister-Titel, den Sieg im Gesamtweltcup und den Weltmeistertitel im September 2023. Die WM-Sieger haben sich auch bereits für die Olympischen Spiele 2024 qualifiziert. Ihr nächstes großes Ziel ist der Weltcup 1 in Varese, Italien, vom 12. bis 14. April 2024, bei dem sie erneut ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen wollen.

Industrienacht Regio Basel, 19.04.2024
Besuchen Sie uns während der › Industrienacht Regio Basel am Freitag, 19. April 2024, und erfahren Sie, wie jeder von uns einen wertvollen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten kann – sei es zu Hause, in Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen. Jeder Tropfen zählt, und gemeinsam können wir einen Unterschied machen!
Röösli und Gulich werden während der Industrienacht am Neoperl Standort in Reinach für watersaving.com im Einsatz sein, um mit Interessierten ins Gespräch zu kommen, Autogramme zu geben und Fotos zu machen. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um mehr über die Erfolgsgeschichte der beiden Ruder-Weltmeister zu erfahren und sich aus erster Hand Tipps zum sportlichen Erfolg, Wassersparen und Umweltschutz zu holen. Lassen Sie sich von ihrer Erfolgsgeschichte motivieren und werden auch Sie Teil einer Bewegung, die sich für den Schutz unserer wertvollen Wasserressourcen einsetzt.
Mehr Infos zur Industrienacht finden Sie auch › hier.