Injector AD

Einsatzbereiche

Sanitäranwendungen

Bidetbrause

Technische Anwendungen

Sortiment

OEM/Industrie name="column1"
HomeProdukteRückflussverhindererInjector AD

Der Injector AD schützt das Trinkwasser vor Kontaminierung durch Bakterien, Mikroben und Viren. Die strengen Kriterien der Kategorie 5 der DIN EN 1717 werden von allen drei Modellen erfüllt. Im Gegensatz zu anderen Absicherungsmethoden der Kategorie 5 kommt der Injector AD ohne Strom, Pumpe oder Wassertank und dem damit verbundenen hohen Platzbedarf aus.

Die DIN EN 1717 legt Anforderungen an den Schutz des Trinkwassers vor Verunreinigung in Trinkwasserinstallationen sowie an Sicherungseinrichtungen zur Vermeidung von Trinkwasserverunreinigungen durch Rückfließen fest. Die Kategorie 5 ist maßgebend für alle Flüssigkeiten, die eine potenzielle Gesundheitsgefährdung für Menschen aufgrund von mikrobiellen oder viruellen Erregern darstellen können: kontaminierte Bereiche müssen durch einen Luftspalt vom Trinkwasser getrennt sein.

name="media"
Qualitätsmerkmale

Seine anspruchsvolle Düsentechnologie (siehe "Wie funktioniert die Absicherung?") macht es dem Injector AD möglich, einen Luftspalt mittels eines exakt definierten Wasserstrahls zu überwinden, was einer Sicherungseinrichtung Typ AD gemäß DIN EN 1717 entspricht.

Hier sehen Sie die Vorteile des Injector AD im Vergleich zu anderen Absicherungen der Kategorie 5 auf einen Blick:

Bauform: sehr geringer Platzbedarf durch kompakte Abmessungen Effizienz: kein Stromanschluss, Wassertank oder Pumpe erforderlich Durchflussmenge: 1 l/min oder 2 l/minKalkschutz: erweiterter Kalkschutz erhältlichEinbauhilfe: das Injector AD 1.5 Modell ist mit Gehäuse erhältlich (mögliche Anschlüsse: Schlauchnippel oder 3/8" Gewinde)

Neben der DIN EN 1717 erfüllen diese Injector AD Modelle auch den cUPC (IAPMO) Standard gemäß ASME A112.1.3 "Air gap fittings to match backflowprotection of shower toilets" (ASME A112.4.2)

name="media"
Typisches Einsatzgebiet: Dusch-WC

Der Injector AD ist ideal geeignet für die platzsparende Absicherung der Wasserzuleitung in modernen Dusch-WCs. Weitere Einsatzgebiete in einem hygienisch anspruchsvollen Umfeld sind möglich, wie z. B. in medizinischen Einrichtungen oder biologischen Laboren.

name="content"
Varianten
Patrone Injector AD 1.5 mit (optionalem) Gehäuse

Robuste Patrone mit integriertem Kalkschutz. Optional: Gehäuse als Montagehilfe (erhältlich mit Schlauchnippel oder 3/8" Gewinde).

Durchfluss: 2 l/min

Injector AD compact

Patrone mit Schlauchnippeln auf beiden Seiten. Optional erhältlich mit speziellem Kalkschutz für die Düse. Separate, vorgelagerte Durchflussmengenregelung sowie Fixierung erforderlich.

Durchfluss: 2 l/min

Injector AD basic

Patrone mit Schlauchnippeln auf beiden Seiten. Separate, vorgelagerte Durchflussmengenregelung sowie Fixierung erforderlich.

Durchfluss: 1 l/min und 2 l/min

Kein Rückfließen von kontaminiertem Wasser dank Luftspalt
Wie funktioniert die Absicherung?

In den Injector AD ist ein Luftspalt integriert, der zulaufseitig mit Hilfe eines präzisen Wasserstrahls überwunden wird. Eine technisch anspruchsvolle Düsentechnologie kommt hier auf kleinstem Raum zum Einsatz. Ein Rückfließen von möglicherweise kontaminiertem Wasser ist nicht möglich: Der Spalt stellt eine unüberwindbare Hürde für das Brauchwasser dar.

name="media"
Verfügbarkeit und Kontakt

Bitte beachten Sie, dass der Injector AD nicht in jedem Land und nur für unsere OEM-/Industriekunden verfügbar ist. Näheres, sowie Informationen zu den weltweiten Zulassungen, erfahren Sie in der Artikellistung.

Um das passende Produkt in einem hygienisch anspruchsvollen Umfeld zu finden, kontaktieren Sie uns. Unser Fachpersonal steht Ihnen für alle Fragen und Auskünfte gern zur Seite. Die entsprechenden Kontaktinformationen finden Sie am Ende der Seite.

Sie benötigen weitere Informationen? Dann kontaktieren Sie uns. Unser Fachpersonal steht Ihnen für alle Fragen und Auskünfte gern zur Seite.

name="media"
Produktsortiment für OEM/Industrie
Produktsortiment für Groß-/Fachhandel
Alle zurücksetzen

7 Ergebnisse

Alle weiteren Informationen
Injector AD 1.5 Patrone mit Gehäuse
  • Art.-Nr. : 317600000
  • Durchfluss: 2.0 l/min
Weitere Informationen
  • Max. Anwendungstemperatur: dauerhaft 55°/ kurzzeitig 90°
Technische Produktinformationen Zertifikat herunterladen Zeichnung herunterladen ›  Specsheet Herunterladen
Injector AD 1.5 Patrone
  • Art.-Nr. : 317700000
  • Durchfluss: 2.0 l/min
Weitere Informationen
  • Max. Anwendungstemperatur: dauerhaft 55°/ kurzzeitig 90°
Technische Produktinformationen Zeichnung herunterladen ›  Specsheet Herunterladen
Injector AD 1.5 Patrone mit Gehäuse 3/8"
  • Art.-Nr. : 317601000
  • Durchfluss: 2.0 l/min
Weitere Informationen
  • Max. Anwendungstemperatur: dauerhaft 55°/ kurzzeitig 90°
Technische Produktinformationen Zeichnung herunterladen ›  Specsheet Herunterladen
Injector AD Compact mit Silikonkappe (Kalkschutz)
  • Art.-Nr. : 317510000
  • Durchfluss: 2.0 l/min
Weitere Informationen
  • Max. Anwendungstemperatur: dauerhaft 55°/ kurzzeitig 90°
Technische Produktinformationen ›  Specsheet Herunterladen
Injector AD Compact
  • Art.-Nr. : 317500000
  • Durchfluss: 2.0 l/min
Weitere Informationen
  • Max. Anwendungstemperatur: dauerhaft 55°/ kurzzeitig 90°
Technische Produktinformationen ›  Specsheet Herunterladen
Injector AD Basic
  • Art.-Nr. : 317801000
  • Durchfluss: 1.0 l/min
Weitere Informationen
  • Max. Anwendungstemperatur: dauerhaft 55°/ kurzzeitig 90°
Technische Produktinformationen Zeichnung herunterladen
Injector AD Basic
  • Art.-Nr. : 317802000
  • Durchfluss: 2.0 l/min
Weitere Informationen
  • Max. Anwendungstemperatur: dauerhaft 55°/ kurzzeitig 90°
Technische Produktinformationen Zeichnung herunterladen
Alle anzeigen
Alle zurücksetzen

0 Ergebnisse

Weitere Informationen
Keine Ergebnisse gefunden.Ändern Sie Ihre Filterkriterien oder setzen Sie alle Filter zurück. Kontaktieren Sie uns, falls Sie Hilfe benötigen.
Lassen Sie sich jetzt beraten

Für weitere Beratung, ob der Injector AD die passende Absicherung für Ihre Applikation ist, kontaktieren Sie uns. Unser Fachpersonal steht Ihnen für alle Fragen und Auskünfte gern zur Seite.

name="media"
OEM-/Industriekunden
  • oem_inquiry@neoperl.com
Weitere Themen für Sie
A check valve is a safety valve which permits water to merely flow in one direction and prevents unwanted backflow of water in the opposite direction.
Rückflussverhinderer

Erhalten Sie eine Übersicht über das Sortiment der NEOPERL Rückflussverhinderer und ihre jeweiligen Einsatzmöglichkeiten.

Erfahren Sie mehr
Hygienestrahlregler

Unsere Modelle CLINIC Snap Honeycomb, HONEYCOMB Clinic und NEOSTRAHL Clinic sind speziell für Hygieneeinrichtungen konzipiert und verfügen über ein einzigartiges Farbkonzept.

Erfahren Sie mehr
Produkt-FinderXMLID_1550_Created with Sketch.